mannis-funpage.de

19. September 2013

PMP Zertifizierung durch gezielte Schulung

PMP Zertifizierung durch gezielte Schulung

Eine PMP Zertifizierung kann in Managerberufen den entscheidenden Ausschlag geben. Erfahrung und Ausbildung spielen eine enorm große Rolle. Je mehr Berufserfahrung und Qualifikationen ein Bewerber mitbringt, umso interessanter ist er für potentielle Arbeitgeber. Vor allem Zusatzqualifikationen werden immer wichtiger. Das Studium ist oft schon einige Jahre her und seither hat sich viel getan, also sollte sich jeder Manager, der im Beruf Erfolg haben will, weiter bilden. Da Projektarbeit und Projektmanagement zum Kerngeschäft eines Managers gehören ist eine Weiterbildung im Projektmanagement mit Abschluss in Form einer PMP Zertifizierung ein großer Vorteil in jedem Lebenslauf und eine enorme Hilfe im Arbeitsalltag.

Richtiges Training: Rhetorik ist Übungssache

Neben der PMP Zertifizierung spielt natürlich das Auftreten eine wichtige Rolle. Die Entscheidung für ein Seminar bei http://www.kayenta.de eröffnet neue berufliche Chancen und zeigt einem eventuellen neuen Arbeitgeber, dass man als Kandidat lernfähig ist und Fachwissen hat. Zudem ist die Präsentation der eigenen Person und der Projekte und Pläne, die man verwirklichen möchte, verbesserbar durch Training. Rhetorik hilft jedem dabei, andere für die eigenen Vorhaben zu begeistern und vom richtigen Weg zu überzeugen.

Rhetorik-Training als Basis des beruflichen Erfolgs

Im Projektmanagement ist es unabdingbar, durch stetiges Training Rhetorik und Auftreten zu erproben und zu verbessern. Der berufliche Erfolg der Seminarteilnehmer gibt dieser Art von Weiterbildung recht. Nur wer sich fachlich korrekt und gleichzeitig mitreißend und überzeugend ausdrückt, kann seine Projektpartner begeistern und erfolgreich arbeiten. Die Kombination aus einer Weiterbildung im Bereich PM und gleichzeitig in der Rhetorik ist also ideal für motivierte Manager.

Keine Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

RSS feed um die Kommentare zu diesem Eintrag zu verfolgen. TrackBack URI

Sorry, Kommentare können momentan nicht abgegeben werden.